wehringhauser soli-beutel

der wehringhauser soli-beutel war ein selbstinitiiertes spendenprojekt, das wir in zusammenarbeit mit → on ink textilveredelung geplant und umgesetzt haben. mit dem projekt wollten wir ein zeichen für solidarität und toleranz setzen und die lokale bildungsarbeit für flüchtlinge in hagen unterstützen.

völlig überraschend für uns war der riesige erfolg des soli-beutels, von dem ursprünglich 100 exemplare hergestellt wurden. ganz ehrlich: wir hatten gehofft, dass wir vielleicht die hälfte der beutel bis weihnachten 2015 in spendengeld verwandeln würden. stattdessen war die erste auflage nach nur wenigen stunden vergriffen und das feedback auf die aktion so groß, dass wir eine zweite auflage von nochmal 100 stück schon am nächsten tag in auftrag geben konnten.

als auch die zweite auflage innerhalb eines tages vergriffen war, haben wir eine dritte und letzte auflage geplant, durch die wir mit gewissheit (aufgrund von festen abnahmemengen von einigen wehringhauser einzelhändlern) eine beachtliche summe an spendengeld generieren konnten. so haben wir insgesamt 400 wehringhauser soli-beutel produzieren und konnten der diakonier mark-ruhr eine summe von über 2.200 euro für ein flüchtlings-projekt zur verfügung stellen. die begegnungs- und schulungsräume, die unsere aktion mit hilfe von zahlreichen wehringhauser bürgern unterstützen konnte, wurden im september 2016 in der seilerstraße in hagen eröffnet.

im anhänger, der an den beuteln befestigt war, haben wir den wehringhauser soli-beutel mit folgenden worten beschrieben:


Herzlichen Dank für deine Spende!

Jeder Cent, den du uns durch den Kauf dieser Tasche zur Verfügung stellst, fließt in die direkte Hilfe für Flüchtlinge in Hagen. Mit dem Geld wird ein Projekt der Diakonie Mark-Ruhr unterstützt, das die Ausstattung von Begegnungs- und Schulungsräumen für Flüchtlinge finanziert. Wir hoffen, dass wir den Menschen, die nach ihrer Flucht in unserer Stadt ankommen, damit ein kleines aber wichtiges Signal senden können: Wehringhausen sagt »Willkommen«!

Als Dankeschön bekommst Du ein echtes Stück Wehringhausen: Diese Tasche wurde von lokalen Designern und Textilfachleuten entwickelt, zu 100 % aus fair gehandelter organischer Baumwolle gefertigt und umweltschonend mit wasserbasierter Farbe besiebdruckt. So spiegeln sich darin auch die wesentlichen Werte wider, für die unser Viertel bekannt geworden ist. Und mit Deiner Beteiligung an unserer Aktion zeigst Du, dass Solidarität und Toleranz nach wie vor das Fundament der Lebenskultur in Wehringhausen sind. Rock on!


→ link zum presseartikel